ZPO - Examensschwerpunkte

Kategorie
Stipendienkurs
Datum
04.04.2019 17:00 - 22:00
Veranstaltungsort
LSG Lorenz Seidler Gossel - Widenmayerstr. 23, 80538 München
Telefon
+49 (0)911 977 909 44
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner
Daniela Murariu
Anmeldeschluss
21.03.2019
Ihr Gastgeber & Förderer: LSG Lorenz Seidler Gossel

 

Ein Event des

AssociateNet-Stipendienprogramms

mit den EXAMENS-Profis gefördert von:      

                          

 

Gastgeber & Förderer

LORENZ SEIDLER GOSSEL hat sich seit über 50 Jahren dem gewerblichen Rechtsschutz verschrieben. Als gemischte IP-Kanzlei bietet LSG mit 10 Rechtsanwälten, 10 Patentanwälten und über 50 Mitarbeitern umfassende Beratung in allen Fragen des geistigen Eigentums.

Das renommierte JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien zählt LSG seit Jahren zu den TOP 5 Kanzleien im Marken- und Geschmacksmusterrecht. In der Vergangenheit wurde die Kanzlei von JUVE als "Kanzlei des Jahres im Bereich Intellectual Property" ausgezeichnet.

www.lsg.eu

Kursort: 

LSG Lorenz Seidler Gossel

Widenmayerstr. 23, 80538 München 

Kursinhalt / ZPO - Examensschwerpunkte

Das Beherrschen der ZPO gehört zum Handwerkszeug jedes zivilrechtlich tätigen Prozessanwalts. Deshalb gilt auch für Referendare: Ohne fundierte Kenntnisse im Zivilprozessrecht ist ein überdurchschnittliches zweites Staatsexamen kaum zu erreichen. Bis zu den entscheidenden Klausuren ist jedoch oft das im Rahmen der Zivilstation erworbene Wissen nicht mehr präsent - auch in examenstypischen Problemfeldern. 
Hier setzt der Kurs an. Er behandelt fallorientiert ausgewählte Examensklassiker und aktuelle examensrelevante Rechtsprechung im Bereich des Zivilprozessrechts mit Schwerpunkt auf dem Erkenntnisverfahren.

Dozent

          

Dr. Peter Schwabenbauer - Regierungsrat und Dozent

Dr. Peter Schwabenbauer studierte und promovierte an der Universität Regensburg. Nach erfolgreichem Abschluss des 2. Staatsexamens war Dr. Schwabenbauer zunächst als Notarassessor im Bayerischen Notardienst von 2014-2016 tätig. Von Juli 2016 bis Januar 2018 war er Richter beim Amtsgericht Straubing und dort mit Allgemeinen Zivil- und Strafsachen befasst. Seit Januar 2018 ist er Regierungsrat am Bayerischen Staatsministerium der Justiz. Dr. Schwabenbauer ist seit 2014 nebenberuflich als Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare tätig.    

AssociateNet-Dozent seit 2017 in München, Frankfurt und Düsseldorf

Programm

17:00 Uhr - 17:10 Uhr:   Kurze Begrüßung der Stipendiaten
17:10 Uhr - 21:00 Uhr:   Kursprogramm mit kurzer Pause
21:00 Uhr - 22:00 Uhr:   Abschließendes get2together
ca. 22:00 Uhr:                Ende der Veranstaltung

Teilnehmerzahl:

Teilnehmerzahl beschränkt, max. 12 Teilnehmer

Teilnahmevoraussetzungen / Anmeldung / Bewerbung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnehmen können nur AssociateNet-Stipendiaten. Stipendiaten(inen), die sich für dieses Event anmelden möchten, schreiben einfach eine kurze Email an Daniela Murariu: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerben Sie sich für unser Stipendienprogramm und sichern Sie sich alle Möglichkeiten zur optimalen Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen. Bewerben kann sich jeder, der bereits das 1. Staatsexamen mit mind. 8 Punkten absolviert und sich bei AssociateNet registriert hat. Schicken Sie uns Ihren aktuellen und vollständigen Lebenslauf mit Foto und das Zeugnis des 1. Staatsexamens. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Daniela Murariu per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmelde- und Bewerbungsschluss: 21.03.2019             

Ansprechpartnerin für Fragen:

Daniela Murariu

Leitung AssociateNet-Stipendienprogramm

Tel: +49 (0) 911 - 977 909 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!          

                

 

 
 

Alle Daten

  • 04.04.2019 17:00 - 22:00